Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nachhaltigkeit als Chance für Innovationen und Wachstum

15. Oktober - 16:00 - 19:00

Workshop zur Förderung von Innovationen in Handwerksbetrieben

Das digitale Zeitalter bringt neben großen Chancen neue ökologische, soziale und wirtschaftliche Herausforderungen im betrieblichen Alltag mit sich. Beispielhaft dafür stehen Fachkräftemangel, soziale Konflikte und veränderte Umweltbedingungen.
Demgegenüber verändern digitale technologische Trends, wie E-Commerce, Mobility und Big Data, nicht nur alle Lebensbereiche, sondern auch unser Denken, Zusammenleben, Kommunizieren und vor allem wie wir zusammenarbeiten.
Wie können KMU und Handwerksbetriebe diese technologischen Trends für sich nutzbar machen und damit auf die großen Herausforderungen innovativ reagieren? Ein Weg ist, diese als Chance zu begreifen und Herausforderungen mit den technischen Möglichkeiten zu verbinden. Das bedeutet sowohl Innovation als auch gelebte Corporate Social Responsibility (CSR).
Betriebe, die Innovationen (Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen sowie Geschäftsmodell-Innovationen) vorantreiben und proaktiv auf diese aktuellen Herausforderungen reagieren, rüsten sich für die Zukunft.

Im Workshop wollen wir spannende Fragen zu innovativen Managementmethoden und CSR-Ansätzen angehen und folgende Kernfragen konkret diskutieren:

  • Was sind Ihre betrieblichen Herausforderungen und Chancen in diesem Umfeld?
  • Wie können wir gemeinsam an innovativen Lösungsansätzen auf ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Ebene arbeiten?
  • Wie kann man CSR in sein bestehendes Geschäftskonzept einbinden und damit bspw. neue Kunden erreichen oder einen besseren (=nachhaltigeren Service) anbieten?

In einem interaktiven Workshop vertiefen wir dieses Thema und schaffen Raum für gegenseitige Inspiration, gemeinsames Weiterdenken und interdisziplinäre Vernetzung.


Programm

  • 16:00 Uhr Begrüßung
    Kerstin Wiktor und Adriane Nebel, Handwerkskammer Berlin
    Juliane Damian, Mittelstand 4.0.-Agentur Kommunikation
  • 16:10 Uhr Impulsvortrag I: Innovative CSR betreiben – Warum sich das für den Betrieb lohnt?
    Daniel Weiss, adelphi consult GmbH 16:30 Uhr
  • 16:30 Uhr Impulsvortrag II: (Nachhaltige) Innovationen in Unternehmen und Betrieben – System oder Zufall?
    Marc Tobias, Econcept/BGW AG
  • 16:50 Uhr Fragen der Teilnehmer an die beiden Referenten und Diskussion
  • 17:00 Uhr Pause
  • 17:15 Uhr Interaktive Gruppenarbeit: Generierung konkreter Ideen für innovative, nachhaltige Produkte/Services für die teilnehmenden Betriebe anhand von Kreativitätstechniken
    Moderation: Marc Tobias, Econcept/BGW AG; Juliane Damian, Mittelstand 4.0.-Agentur Kommunikation
  • 18:30 Uhr Vorstellung der Ergebnisse im Plenum
  • 18:45 Uhr Offene Diskussion & Get together: Wie geht es weiter? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?

Der Workshop ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Veranstaltungsort:
Handwerkskammer Berlin
Meistersaal
Blücherstraße 68
10961 Berlin


Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten:
Handwerkskammer Berlin
Adriane Nebel, Wirtschaftspolitik, nebel@hwk-berlin.de, Tel.: 030 25903-362
Kerstin Wiktor, Wirtschaftspolitik, wiktor@hwk-berlin.de, Tel.: 030 25903-392

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
16:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Ansprechpartner

Thomas Thiessen
Telefon:
0331 982225-08
E-Mail:
thomas.thiessen@businessschool-berlin.de

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Berlin
Blücherstraße 68
Berlin, 10961
+ Google Karte
Telefon:
030 25903-362