Über Uns

Wer arbeitet in der Agentur Mittelstand 4.0 Kommunikation?

Unsere Agentur ist ein Konsortium aus Experten zu Themen der Digitalisierung. Unser Mitarbeiter sitzen über ganz Deutschland verteilt und beschäftigen sich intensiv mit verschiedenen Teilaspekten der Digitalisierung. Die Agentur wird vertreten durch Mitarbeiter der BSP Business School Berlin – Hochschule für Management, der Hochschule Darmstadt, der Wirtschaftsagentur Neumünster, des httc e.V. und der Hochschule Flensburg und der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH.
Logos_zusammen

Welche Themen vertritt die Agentur?

Wir beschäftigen uns mit B2B-Logistik und Lieferantenintegration, Veränderungsmanagement und eLeadership, digitalem Marketing und Onlinekommunikation, neuen eLearning-Formaten wie Smart Learning und praxisorientierten Formaten für den Wissenstransfer. Im Zentrum all unserer Themen und Transferformate stehen mittlere Unternehmen in Deutschland.

Was bietet die Agentur an?

Fachwissen, das Sie nach Bedarf abrufen können. Sie können unser Know-How in Vorträgen, Workshops, Studien oder (Online-)Leitfäden anzapfen. Eine Liste unserer Transferformate finden Sie hier.

Ist das Angebot wirklich kostenfrei?

Ja. Die Agentur ist bis Ende 2018 zu 100 Prozent vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Initiative Mittelstand Digital gefördert. Alle Angebote im Leistungsumfang können von Kammern, Verbänden, Wirtschaftsförderern und anderen Multiplikatoren ohne Kosten in Anspruch genommen werden.

Wie kann ich mit Ihnen in Kontakt treten?

Sie können sich einen themenspezifischen oder regionalen Ansprechpartner hier aussuchen und direkt ansprechen. Bei allgemeinen Anfragen schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@kommunikation-mittelstand.digital oder rufen Sie an unter 0331-982225-09.

Gibt es noch mehr Agenturen?

Ja! Neben der Agentur Mittelstand 4.0-Kommunikation gibt es noch Agenturen die auf eCommerce, Cloud und digitale Prozesse fokussiert sind. Neben den Agenturen gibt es außerdem in ganz Deutschland verteilte Kompetenzzentren für Aspekte der Industrie 4.0, die bei Bedarf über Praxisbeispiele informieren und auch demonstrieren. Agenturen und Kompetenzzentren arbeiten Hand in Hand.

Was ist der förderrechtliche Hintergrund des Projekts?

Fünf Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren und vier Mittelstand 4.0-Agenturen sind Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Der Förderschwerpunkt unterstützt gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie das Handwerk bei der digitalen Transformation sowie der Entwicklung und Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). „Mittelstand-Digital“ setzt sich zusammen aus den Förderinitiativen „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“,  „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ und „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir schicken Ihnen regelmäßig unsere neuen Veranstaltungen und Fachartikel.

Datenschutz
Telefon
0331 982225-09
E-Mail
info@kommunikation-mittelstand.digital